Alle Beiträge von Monika Scheper

Stadtmusik Müllheim e.V.

25 Jahre Städtepartnerschaft Hohen Neuendorf & Müllheim 2017

Fotos: Monika Scheper-Reichmann & Musikzug der FF Hohen Neuendorf

Stadtmusik Müllheim e.V.

Urkunden für 18 Kinder

BZ vom 18. September 2017

Der Artikel ist zu finden unter: http://www.badische-zeitung.de/muellheim/urkunden-fuer-18-kinder–142021310.html

Junior-Leistungsabzeichen

Noch vor den Sommerferien hat die Stadtmusik Müllheim Vorbereitungskurse und die Prüfung zum Erwerb des Junior-Leistungsabzeichens des Bundes Deutscher Blasmusikverbände durchgeführt. Insgesamt durften 18 Kinder die Urkunde entgegennehmen. Ziel dieses Leistungsabzeichens ist es, die Spielfreude der Kinder auf ihrem Instrument zu wecken, zu fördern und zu erhalten und die Kinder in ihrer Persönlichkeitsbildung zu stärken. Die Prüfung bildete den Abschluss der zweijährigen Bläserklasse an der Michael-Friedrich-Wild Grundschule unter der Leitung von Gabriele Volk-Dittus. Auch Kinder aus dem Vororchester der Stadtmusik Müllheim unter der Leitung von Martin Holschuh stellten sich der Prüfung, die aus einem praktischen und einem theoretischen Teil besteht. Alle Teilnehmer haben mit Erfolg bestanden: Arne Bortfeldt, Luca Buergelin, Kilian Friedrich, Alina Glittenberg, Anna Goulesque, Hubertus Hahn, Mike Held, Jost Hoogeveen, Dustin Ihlenfeldt, Felicitas Lindstedt, Michael Nau, Simon Paul, Felix Pfeiffer, Oscar Ruiz Ehrlich, Julius Schirmer, Valerie Schirmer, Eros Tent, Ruben Wiesmann.

Foto: Monika Scheper-Reichmann

Stadtmusik Müllheim e.V.

Waldputzete 2017

BZ vom 14. September 2017

Der Artikel ist zu finden unter: http://www.badische-zeitung.de/muellheim/aus-den-vereinen-xp5raxkqx–141833140.html

Über das städtische Ferienprogramm hat die Stadtmusik Müllheim vergangene Woche eine Waldputzete im Eichwald organisiert. Über dreißig “Waldputzer”, so der Bericht der Stadtmusik, seien gekommen, um die Tiere im Wald zu schützen, die noch so kleine Abfälle wie Zigarettenkippen, Kronkorken, Plastikteile und Glasscherben fressen und krank davon werden können. In drei Gruppen eingeteilt wurden Wege und Unterholz mit Adleraugen abgesucht. Bis zur Vögisheimer Grillhütte kamen so vier prall gefüllte Müllsäcke zusammen. Bevor es dort an die Wurst ging, wurden Stöcke geschnitzt. Mit Brotteig umwickelt und mit aufgespießter Wurst hielten die Kinder sie geduldig über das offene Feuer. Nachdem der Hunger gestillt war, ging es auf zur Schatzsuche. Wie Bienen schwärmten die Kinder aus und fanden an den Bäumen Puzzleteile mit Textausschnitten. Zusammengesetzt ergaben diese ein Rätsel, das von den Detektiven schnell gelöst werden konnte. Ebenso schnell war die Schatztruhe gefunden und ausgebuddelt. Den Schatz – Buntstifte, gesponsert von der Sparkasse Markgräflerland – gab es als Überraschung beim Abschied auf dem Parkplatz. “Wann ist die nächste Waldputzete?”, fragten die Kinder. Die Stadtmusiker waren sich einig: “Nächstes Jahr, aber mit weniger Müll, das wäre schön!”

Stadtmusik Müllheim e.V.

Märchenkonzert Peter und der Wolf am 22. Oktober 2017

Am Sonntag, den 22. Oktober 2017 um 17.00 Uhr (Einlass 16.00 Uhr) wird die Stadtmusik Müllheim unter der Leitung von Franco Coali mit Solisten und Gastmusikern den Klassiker Peter und der Wolf von Sergej Prokofjew in einer Bearbeitung für Blasorchester im Bürgerhaus in Müllheim zur Aufführung bringen.

Karla Krauss, ausgebildete Märchenerzählerin, hat den Part der Erzählerin übernommen. Kinder und Jugendliche aus Vororchester und Jugendkapelle werden die Geschichte darstellen. Zudem kommt die Geschichte von Kalif Storch frei nach Wilhelm Hauff in Text und Musik zu Gehör.

Die Mitwirkenden versprechen einen spannenden und unterhaltsamen Nachmittag für Gross und Klein.

In der Pause wird ein Kuchen- und Getränkebuffet angeboten.

Einlass 8,- Euro für Erwachsene bzw. 2,- Euro für Kinder bis 14 Jahre an der Abendkasse.

Bild: Friedemann Hergarten
Plakatgestaltung: Monika Scheper-Reichmann

Plakat zum Download:  Maerchenkonzert_Plakat_221017

Stadtmusik Müllheim e.V.