Müllheimer Stadtfest vom 28. – 30. Juni 2019

Im Rahmen des Müllheimer Stadtfestes werden wir wieder mit Platzkonzerten unterhalten. Die Auftritte werden vom Musikzug der FF Hohen Neuendorf mitgestaltet.

Freitag, 28. Juni
ca. 18:00 – 20:00 Uhr Eröffnung des Stadtfestes
vor der Martinskirche

Samstag, 29. Juni
16:00 – 17:00 Uhr Markgräfler Platz (Jugendkapelle & Vororchester)
17:00 – 19:00 Uhr Markgräfler Platz

Sonntag, 30. Juni
11:00 – 13:00 Uhr Markgräfler Platz
18:00 – 20:00 Uhr Markgräfler Platz

Die Stadtmusik Müllheim und der Musikzug der FF Hohen Neuendorf freuen sich auf euren Besuch!

Einladung zum Mitspielen

Wussten Sie, dass man bei der Stadtmusik auch als erwachsener Wieder- oder Neueinsteiger mitspielen kann?

Sie mögen Musik und möchten gerne in einem Blasorchester spielen?

Sie haben schon lange nicht mehr gespielt oder haben erst im Erwachsenenalter mit Instrumentalunterricht begonnen?

Wiedereinsteiger können direkt in unserem Hauptorchester mitmachen. Sie haben aber auch die Möglichkeit zuerst in der Jugendkapelle mitzuspielen. Einige unserer Mitglieder haben schon diesen Weg gewählt und sind jetzt im Hauptorchester aktiv. Zurzeit spielen zwei Erwachsene in der Jugendkapelle.

Neueinsteiger, die mit Instrumentalunterricht begonnen und noch keine Orchestererfahrung haben, können im Vororchester oder in der Jugendkapelle anfangen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie sich gerne an Hannelore Keil, zweite Vorsitzende, wenden (Hannelore.Keil@t-online.de / Tel. 0170 – 241 53 58). Sie wird gerne Ihre Fragen beantworten und mit Ihnen einen Schnuppertermin vereinbaren.

Zahlreiche Leistungsabzeichen für den Nachwuchs

BZ vom 16. Mai 2019
Der Artikel ist zu finden unter: https://www.badische-zeitung.de/muellheim/zahlreiche-leistungsabzeichen-fuer-den-nachwuchs

Das Junior-Abzeichen des Bundes der Deutschen Blasmusikverbände erhielten 8 junge Musikerinnen und Musiker:
Dominik Scheidtmann, Nelio Himpele, Dorothea Burschik, Can Ilyas Kadirhan (Trompete), Benjamin Busch, Limanouly Schulze-Schiltdorf, Felix Adler (Posaune) und Jonathan Ruge (Horn).

Das Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Bronze erwarben Ruben Wiesmann, Paul Stolzenbach, Benedikt Höcklin (Posaune), Benjamin Niedballa, Malte Philipp (Trompete), Julius Schirmer (Horn) und Valerie Schirmer (Fagott).

Das silberne Leistungsabzeichen ging an Simon Tänzer (Trompte).

Und das Leistungsabzeichen in Gold wurde an Luis Braun (Posaune) verliehen.

Wir gratulieren allen herzlich und sind stolz auf die tolle Leistung!